Kesselservice

Im Brennraum eines Heizkessels lagern sich Staub und Ruß ab. Diese Ablagerungen verringern die Effizienz des Kessels, weil der Wärmeaustausch zwischen Brennraum und Trägermedium (Wasser) reduziert wird. Bei Heizöl kann sich dadurch der Wirkungsgrad nach ca. 2 Jahren um bis zu 4% verringern. Deshalb ist ein regelmäßiges Kesselservice sinnvoll, weil es nicht nur die Sicherheit erhöht, sondern auch Energieeinsparungen bringt.

Armutsbetroffene Haushalte verzichten oft auf das sinnvolle Kesselservice. Dieses Service ist nicht ident mit der gesetzlich vorgeschriebenen Abgasprüfung.