Erdgas

Bei Erdgas gibt es verschiedene Einheiten. Am Erdgaszähler wird der Verbrauch in Betriebskubikmeter (Bm³) abgelesen. Auf der Gasrechnung scheint der Verbrauch als kWhBW (kWh-Brennwert) auf. Für den Vergleich mit anderen Energieträgern ist er als kWhHW (kWh-Heizwert) dazustellen. Daneben gibt es noch den Normkubikmeter (Nm³). Ein Normkubikmeter enthält etwa 11 kWh Energie.

Der Gaspreis setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Vereinfacht basiert dieser auf einem fixen Grundpreis und einen verbrauchsabhängigen (variablen) Anteil. In Tabelle 1 sind Fixkosten und der Preis für die variablen Kosten für den jeweiligen Landesenergieversorger angeführt.

Tabelle 1: Gaspreise in den Bundesländern (Stand: Jänner 2012)
  Fixkosten Variable Kosten
  EUR EUR/Nm³ Cent/kWhBW Cent/kWhHW EUR/Bm³
Salzburg 77,09 0,72 6,51 7,24 0,69
Niederösterreich 78,96 0,76 6,88 7,64 0,73
Wien 105,25 0,78 7,06 7,85 0,75
Oberösterreich 150,76 0,77 6,89 7,66 0,73
Tirol 83,06 0,72 6,46 7,17 0,69
Kärnten 81,12 0,78 7,05 7,83 0,75
Steiermark 80,38 0,76 6,88 7,65 0,73
Burgenland 97,78 0,76 6,84 7,59 0,73
Vorarlberg 65,68 0,67 6,02 6,69 0,64

Quelle: E-Control (2012): Tarifkalkulator, eigene Darstellung (e7, Stand Mai 2012)

Mit folgenden Formeln lassen sich die Gesamtkosten und der Jahresverbrauch ermitteln:

  • Die Gesamtkosten ergeben sich aus
    Grundkosten + (Jahresverbrauch Gas (kWh) * variable Kosten) = Gesamtkosten
  • Sind jedoch nur die Jahresenergiekosten bekannt, so kann mit Hilfe der folgenden Formel der Jahresverbrauch ermittelt werden:
    (Gesamtkosten – Grundkosten) / variable Kosten = Jahresverbrauch Gas (kWh)

Um aus Gas so genannte Nutzenergie zu gewinnen, muss das Gas zunächst in Wärme umgewandelt werden (Verbrennung). Für Erdgas ist dabei von einem Nutzungsgrad von rund 85% (alter Gaskessel) bzw. 96% (modernste Technologie Brennwertkessel) auszugehen, d.h. aus einem Betriebskubikmeter (Bm³) Erdgas sind bei einem alten Gaskessel rund 8,2 kWh Wärme erhältlich. Die kWh Wärme kostet je nach Versorger zwischen 7,8 und 9,2 Cent.

Weiterführende Links

  1. Tarifkalkulator der E-Control
  2. Faustzahlen für Heizwerte von Wissenwiki und Agrarplus